Gratis-Infoheft mit Tipps zur Pensionsvorsorge
23. Oktober 2019
Junge mit Geldhaus
Ist Geldanlage in Wohnimmobilien sinnvoll?
4. Dezember 2019

Finanzexperte werden – Zukunft sichern

Warum nicht Finanzdienstleistungskaufmann/-frau werden? Es ist ein zukunftssicherer Beruf mit vielen Erfolgsaussichten.

Ein Finanzdienstleister ist kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Geld. Finanzdienstleistungskaufleute arbeiten in Finanzdienstleistungsunternehmen oder als selbständige Finanzberater. Die Kundenberatung, Erstellung von Finanzierungsstrategien und Anlageberatung gehören zu den zentralen Tätigkeiten. Finanzdienstleistungskaufleute analysieren die finanzielle Situation von Privat- oder Firmenkunden und beraten zu den Themen Finanzierung, Anlage und Vorsorge. Leistungen wie Finanzierungspläne, Einholung und Prüfung von Vergleichsangeboten und Verhandlungen mit Anbietern von Finanzprodukten gehören ebenso zur Dienstleistung. Besonders drei Fähigkeiten sind für angehende Finanzberater wichtig: Kontaktfreude, Zahlenverständnis und Interesse für den Finanzmarkt.

Die Lehrzeit beträgt drei Jahre, zu den Ausbildungsschwerpunkten gehören:

  • Fachwissen und Marktkenntnisse erwerben
  • Kunden bei der Vermögensanlage und in Finanzierungs- und Versicherungsfragen beraten
  • Angebote einholen, bearbeiten und prüfen
  • die Abwicklung von Leistungsfällen (z. B. bei auslaufenden Anlageprodukten)
  • Verwaltungsarbeiten (Büroarbeiten, Korrespondenz, Aktenführung)

Finanzdienstleistungsunternehmen, Geld- und Kreditinstitute, Versicherungsunternehmen und Vermögensberatungen bilden den Lehrberuf Finanzdienstleistungskaufmann/-frau aus. Die Ausbildung legt eine breite Basis, danach gibt viele Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten in der Branche. Die Nachfrage nach dem Berufsbild ist stabil und bietet insbesondere bei entsprechender Weiterqualifizierung gute Zukunfts- und Einkommenschancen.

Finanzdienstleister sind Experten für den Finanzmarkt und erste Ansprechpartner, wenn es um wichtige finanzielle Entscheidungen im privaten Bereich oder in Unternehmen geht. Der Lehrberuf vermittelt Fachwissen und Praxiserfahrung von der Pike auf

47Intraurethral Therapyexperienced surgeon, usually in research centres. cialis sales.

. Mit fachlicher Kompetenz und Engagement in der Kundenbetreuung ergreift man als Finanzdienstleistungskaufmann/-frau einen zukunftssicheren Beruf mit vielen Erfolgsaussichten und der Option, sich später als Finanzexperte selbstständig zu machen“, betont Mag . Rupert Lanzendorfer, Obmann der Fachgruppe Finanzdienstleister der Wirtschaftskammer Salzburg.

Weitere Informationen zu Beruf und Ausbildung und Einblicke in die berufliche Praxis gib es bei der Berufsinformationsmesse von 21. bis 24. November 2019 im Messezentrum Salzburg. www.berufsinfomesse.org
Redaktion
Redaktion
Die Salzburger Finanzdienstleister sind Ihre Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Geld. Hier geht es zur Beratersuche